Lenksysteme GPS
HAK liefert ab Werk GPS Lenkantriebe für Ihre neue Hackmaschine. Ihr GPS-Lieferant sorgt dann für die Anbindung ans GPS-System. Wenn Sie Lenkantriebe nutzen, können Sie auch einen Anbaurahmen einsetzen.

Lenkbarer Rahmen
Für Lenkkorrekturen hinter dem Traktor, wie z.B. in einem hügligen Gelände gewünscht, liefert HAK einen lenkbaren Rahmen. Eine zweite Person hinter dem Traktor kann dann die Korrekturen vornehmen. Der Rahmen ist mit Rädern ausgestattet, die für Häufelarbeiten blockiert werden können. Der lenkbare Rahmen ist in einer mechanischen und einer hydraulischen Version lieferbar. Stärken des lenkbaren Rahmens: der Rahmen lässt sich zielgenau bewegen, verursacht keinen Widerstand. Dieser lenkbare Rahmen von Hak lässt sich somit einfach und leicht lenken.

Sichtgabel
Die Sichtgabel wird an dem Balken befestigt. Die Gabel ist in der Höhe verstellbar und durch ein federbelastetes Scharnier gesichert.
 Bei Bodenberührung klappt die Gabel nach hinten weg. Der zweiseitige Zeigestock hat an einer Seite die Sichtgabel, die Sie über die Pflanzen positionieren können, und läuft auf der anderen Seite spitz zu.

Garford Kamerasteuerung
Die Hackmaschinen von HAK können mit einem Kamerasystem ausgestattet werden. HAK importiert das ROBOCROP 2 System von Garford. Das Neueste vom Neuen auf dem Gebiet der Kamerasteuerung. Mehr >

Werkzeuge Flachhäufler
Durch den Einsatz eines HAK Flachhäuflers kann in einem Arbeitsgang gehackt und gehäufelt werden. Der Flachhäufler wird an den Stiel des Hackmessers montiert und ist in Tiefe und Breite verstellbar, sodass unter allen Umständen und ohne nennenswerte Abweichungen die richtige Ausbringungsmenge an der richtigen Stelle erfolgt. HAK liefert den Flachhäufler in diversen Ausführungen und Abmessungen.

Laubschutzelement
Das Laubschutzelement kann auf diverse Hackbalken montiert werden und verhindert Schäden an den Pflanzen. Zudem wird verhindert, das der Boden ungewünscht aufgebrochen wird. Die Scheiben sind mit doppelt abgedichteten Lagern ausgestattet und sind bei der Einstellung von Breite, Schräge (Neigung), Tiefe und Länge einfach zu handhaben.

Krustenbrecher
HAK hat bereits 1970 den ersten Krustenbrecher entwickelt. Dieser wurde natürlich im Laufe der Zeit fortwährend verbessert. Mit dem Krustenbrecher brechen Sie mühelos die wetterbedingten verhärteten Oberschichten des Bodens auf und fördern damit ein gutes Aufkiemen der Saat. Dies ist aufgrund der stetig steigenden Anforderungen der Endverbraucher sehr wichtig. Der Arbeitsdruck ist federbelastet und kann mit Hilfe eines Gewichtes stufenlos reguliert werden. Die Rolle und ihr Scharnierpunkt sind mit abgedichteten Lagern ausgestattet.

Reihenstriegel
HAK Reihenstriegel trennen Erde von den Wurzeln des Unkrauts, nachdem dieses vom HAK
Hackmesser bzw. der Scharhacke abgeschnitten wurde. So trocknet das Unkraut schnell aus und stirbt ab. Auch junges Unkraut
 wird umgehackt und wächst hierdurch langsamer. Mit der HAK Reihenegge lässt sich auch hartnäckiges Unkraut an Gefällen/Schrägen entfernen. Die Reiheneggen sind mit in Breite verstellbaren Zinken versehen. Der Arbeitsdruck ist über ein Gewicht regelbar. HAK liefert Reihenstriegel in mehreren Ausführungen und mit verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten abhängig von Anwendung und Reihenabstand.

Reihenstriegel mit Torsionszinken
HAK Reihenstriegel sind auch mit Torsionszinken lieferbar. Diese eignen sich hervorragend für leichte Böden.

Hackmesserbreitenverstellung 
Die im vorigen Jahr auf Kundenauftrag produzierte Breitenverstellung ist ein bequemes und einfaches Extra für den Hackbalken. Die linke und die rechte Seite können unabhängig voneinander verstellt werden, und die Messer bleiben dabei immer parallel zueinander. Die Breitenverstellung ist bei Reihenbreiten von 30 bis 75 cm einsetzbar und kennt einen Einstellungsspielraum von 12cm in der Hackmesserbreite, die einfach auf der Maßeinteilung abgelesen werden kann. Das ganze System ist spielungsfrei und arbeitet daher sehr genau.

Schwenkbares Stützrad
Das HAK Stützrad hält ihre Hackmaschine stabil auf der richtigen Arbeitshöhe. Da die Scharnierringe bewegen können, ist das Rad höhenverstellbar. Das 400×100 messende Rad ist an einer soliden Gabel montiert. Der Befestigungsbalken kann auf verschiedene Hackrahmen montiert werden.

Verstellbares Stützrad
Das verstellbare Stützrad ist mit einer Spindel versehen, um einfach und schnell die Höhe des Rahmens anzupassen. Also sehr praktisch, wenn Sie allen Hackelementen mehr Bodendruck geben wollen. Die Spindel ist mit einer Maßeinteilung ausgestattet, die die freie Höhe unter dem Balken wiedergibt. Der Blockierbolzen ist mit der Hand zu bedienen und sorgt zugleich dafür, dass sich die Höhe während des Einsatzes nicht ändert. Radgröße: 4,80

Lenkantrieb 60SG
Lenkantriebe sorgen dafür, dass die ganze Maschine sehr stabil wird und sehr genau folgt. Lenkfehler werden hierdurch nicht direkt von der Maschine übernommen. Auch bei abschüssigem Gelände folgt die Maschine genau der Spur. Lenkantriebe und Scharnierpunkte sind mit abgedichtete Lagern ausgestattet. Der Lenkantrieb ist verstellbar und mit einer Feder gesichert, sodass der Lenkantrieb wegklappt, wenn er auf Steine im Gelände stößt. für 3 Meter breite Maschinen reicht ein Lenkantrieb. Bei breiteren Maschinen oder stark abschüssigem Gelände kann bzw. sollte ein zweiter Lenkantrieb für mehr Stabilität hinzugefügt werden.

Torsionshacke V2
Die von HAK entwickelte Torsionshacke ist ein besonders gut geeignetes Werkzeug, um Unkraut in der Gewächsreihe zu entfernen. Wenn die Pflanzen noch klein sind, können die Torsionszinken sogar noch weiter auseinandergesetzt werden. Hierdurch wird der Boden in der Reihe aufgebrochen, wodurch auch junges Unkraut bekämpft wird. Wenn die Pflanzen grösser und stärker geworden sind, können die Zinken mehr zueinander gesetzt werden. Die Zinken arbeiten dann leicht anhäufelnd. Arbeitsgeschwindigkeit und Widerstand des Bodens reichen den Zinken, um das Unkraut zu entwurzeln. Das Merkmal der HAK Torsionshacke besteht aus zwei verstellbaren Zinken, die dadurch in einem Arbeitsschritt ein optimales Ergebnis erzielen. HAK kann auch extra Zinken liefern, die für eine noch intensivere Bearbeitung geeignet sind. Die Torsionshacke ist in verschiedenen Ausführungen lieferbar.

Fingerhacke
Die von HAK entwickelte Fingerhacke ist besonders gut dazu geeignet, um Unkraut in der Gewächsreihe zu entfernen. Die Fingerhacke kann bei vielen Gewächsen eingesetzt werden. Wenn die Pflanzen noch klein sind, sollten die Finger etwas weiter auseinander gesetzt werden. Hierdurch wird der Boden in der Reihe aufgebrochen und somit auch junges Unkraut bekämpft . Wenn die Pflanzen grösser und stärker geworden sind, können die Finger wieder mehr zueinander gesetzt werden. Durch die Geschwindigkeit wird das entwurzelte Unkraut aus der Gewächsreihe geworfen. Werden gleichzeitig auch HAK Torsionshacken montiert, dann ist es wichtig, dass diese vor die Fingerhacke platziert werden. Die Torsionshacke arbeitet anhäufelnd, die Fingerhacke weghäufelnd. Durch den gleichzeitigen Einsatz von einer Fingerhacke und einer Torsionshacke erzielen Sie in einem einzigen Arbeitsgang ein optimales Ergebnis.

Sichtgabel
Die Sichtgabel wird an dem Balken befestigt. Die Gabel ist in der Höhe verstellbar und durch ein federbelastetes Scharnier gesichert.
 Bei Bodenberührung klappt die Gabel nach hinten weg.