HAK SH-Serie-Hackmaschinen
Diese Hackmaschine ist in den Breiten 1,75m – 3m – 4,5m und 6m lieferbar, andere Breiten auf Anfrage. Der Rahmen besteht aus hochwertigen, dickwandigen Stahlstreben (60 x 60mm). Diese sind durch Zwischenstreben miteinander verbunden, die in jedem gewünschten Abstand auf den Balken platziert werden können. Die Scharniere sind so einstellbar, dass man die Maschine schnell flach einstellen/zusammenklappen kann. Wenn Sie ebenfalls schwenkbare Stützräder hinzufügen, erhalten Sie eine äußerst stabile und immer horizontale Hackmaschine. Für den Frontanbau liefert HAK eine Sichtgabel, die oberhalb der Erntereihe angebracht wird, sodass dieser einfach gefolgt werden kann. HAK bietet verschiedene Lenksysteme und Lenkantriebe für GPS und für GPS-Vorbereitung ab Werk an.

HAK SH-Serien-Parallelhackvorrichtung/Teleskophacke
Die Parallelhackvorrichtung der SH-Serie ist die große Schwester der Parallelhackvorrichtungen der S-Serie. Die Serien-Parallelhackvorrichtung der SH-Serie bietet allerdings einen größeren Einsatzbereich und 520 mm Bodenfreiheit. Zudem sorgen die breiteren 230×80 Farmflex-Räder für mehr Stabilität auf schwererem Grund. Der Druck der Hackelemente wird gut über das Land verteilt, und die Reifen bleiben sauber. Laufrollen in gefrästen Schienen sorgen für minimales Spiel und ermöglichen sehr gründliches Hacken.

Parallel-schoffelhouders-M

Der Einsatz von Kugellagern mit extra Staubdichtungen sorgt dafür, dass die Maschine wartungsarm ist und somit Schmieren nicht erforderlich ist. Das kompakte, senkrechtgeleitete Element kann mit nur einer Schraube für jeden gewünschten Reihenabstand am Rahmen befestigt werden. Die HAK Parallelhackvorrichtung kann mit verschiedenen Hackmessersystemen ausgestattet werden: mit einem(r) einzelnen Hackmesser/Scharhacke, einem(r) Hackmesser/Scharhacke und einer Scheibenhacke, drei Hackmessern oder einem(r) Hackmesser/Scharhacke und zwei Halbmessern oder zwei Drillhacken.Abhängig von der gewünschten Ausführung kann die Maschine mit Flachhäufler, Laubschutzelement, Reihenstriegel, Fingerhacke und Torsionshacke ergänzt werden.

Anwendungsbereiche: Flachfeldkultur, Beetanbau, leichte bis schwere Böden, größere Oberflächen.
Nutzer: Landbauern, die 50-1000 ha bearbeiten.
Reihenabstände: 25-75 cm.
Gewächssorten: Zwiebeln, Spinat, Salat, Kürbis, Rüben, Zichorien, Zierblumen, Pflanzen und Bäume
Arbeitsgeschwindigkeit: 5-12 km/h*

* Die Arbeitsgeschwindigkeit hängt ab von der Gewächsart, der Oberflächenbeschaffenheit des Feldes sowie der Nutzererfahrung. Die Höchstgeschwindigkeit der Maschine liegt ungefähr 50% höher.