GPS
HAK liefert ab Werk GPS Lenkantriebe für Ihre neue Hackmaschine. Ihr GPS-Lieferant sorgt dann für die Anbindung ans GPS-System. Wenn Sie Lenkantriebe nutzen, können Sie auch einen Anbaurahmen einsetzen.

Häufelgrubber
Der HAK Häufelgrubber kann hinter dem Häufler oder der Häufelscheibe montiert werden und sorgt bei Dammkulturen für aufgelockerten Boden im Graben. Dies verhindert ein Austrocknen des Grabens.

Häufler
Mit den Häuflern von HAK können u.a. wohlgeformte Kartoffelhügel angelegt und Unkraut bekämpft werden. Die Streichbleche können durch Verstellen eines Bolzens leicht auf die gewünschte Breite eingestellt werden. Die Häufler haben eine Stahlspitze und können leicht ausgetauscht werden. Hak liefert Häufler in sechs verschiedenen Modellen und Ausführungen.

Häufelscheiben
Die HAK Häufelscheiben haben zwei Funktionen. In erster Linie wurden sie für den Hügelaufbau zum Anbau von Kartoffeln und Chicorée entworfen. Wenn die Häufelscheibe in Kombination mit einer Furchenhackschar eingesetzt wird, kann diese gleichzeitig zur Unkrautbestreitung eingesetzt werden. Der von der Furchenhackschar abgetragene Grund wird von der Häufel-scheibe mit einer drehenden Bewegung, die dafür sorgt, dass das Unkraut vernichtet wird, wieder auf den Hügel zurückgeworfen. Die Wurfhöhe können Sie einstellen, indem Sie die Kunststoffabstreifbleche verstellen. Diese sorgen gleichzeitig dafür, dass die Häufelscheibe sauber bleibt. Die Scheibe ist kippbar, sodass sie der Hügelform angepasst werden kann.

Hackscheiben
Die Oberseite des Hügels kann mit HAK Hackscheiben perfekt abgetragen werden. Die Scheiben können an das XH-Parallelogramm oder an einen Balken montiert werden – siehe1). Hackscheiben sind in zwei Ausführungen lieferbar. Je nach Hügelform können entweder die RA50- oder die RA75-Ausführung wählen. Der Neigungswinkel zum Hügel ist bei der RA50-Ausführung steiler als bei der RA75-Ausführung. Die Scheiben sind komplett stufenlos verstellbar, d.h. Sie können diese sowohl in der Breite als auch in der Höhe verstellen, aber Sie können auch den Neigungswinkel zum Hügel anpassen. Dank der rotierenden Hackscheibe tritt praktisch kein Verschleiß auf, und tropfwasserdichte Lager garantieren eine langfristige hohe Arbeitsgenauigkeit. HAK Hackscheiben werden bevorzugt bei Dammhäufelarbeiten eingesetzt, da sowohl ihre Qualität als auch ihre Einstellmöglichkeiten einzigartig sind. 1) Für Balken von 80 x 80 mm und 100 x 100 m lieferbar. Die Scheiben laufen stabil voraus, wenn hinter dem Traktor auch eine Maschine angebaut ist.

HAK Laubschutzplatten für Hügelkultur-Pflanzen
Die neuen Laubschutzplatten für Hügelkultur-Pflanzen schützen nicht nur Ihr Gewächs, sondern sorgen auch dafür, dass die Oberseite des Hügels sauber abgeschabt wird. Es ist auch möglich, Erde auf die Hügel aufzuwerfen und so das Unkraut unterzuarbeiten. Die Höhe kann einfach mit einer Kette eingestellt werden, die Feinabstimmung wird mit einem Schraubenring geregelt. Die Breite lässt sich von 55 bis 150 mm stufenlos regeln. Die Platten sind aus Edelstahl und die Scharnierpunkte sind spielfrei. Für größere Gewächse liefert HAK auch Blatthebeeinrichtungen. Diese sorgen für reibungslose Führung der Gewächse an den Platten entlang und dafür, dass die Pflanzen nicht beschädigt werden. Somit haben die Laubschutzplatten 3 Funktionen:

  • Anhäufeln der Hügel – die Laubschutzplatten schweben 1 bis 2 cm über dem Hügel
  • Unkrautbekämpfung an der Oberseite des Hügels durch lokales Wegschrapen des Unkrautes
  • Abfuhr überschüssiger Erde.

Reihenkultivator
Mit dem Reihenkultivator kann der Boden zwischen den Reihen aufgelockert werden, wodurch der Boden belüftet wird. Dies fördert regelmäßiges und schnelles Wachstum von z.B. Mais. Außerdem kann der Reihenkultivator zur Gewinnung loser Erde für die Anlage neuer Hügel eingesetzt werden. Die Breite des Reihenkultivators ist stufenlos regelbar, die einzelnen Zinken sind auswechselbar. HAK liefert verschiedene Ausführungen für unterschiedliche Anbau-methoden und Reihenabstände.

Stützräder
Wenn man mit einer breiten Maschine arbeitet, kann man die Stabilität der Maschine mit Stützrädern erhöhen. Der Rahmen bleibt dann horizontal, und die Parallelogramme können ihre Arbeit erledigen. Die Stützräder können mit Hilfe von Anbauteilen montiert werden. Die Stützräder sind in zwei Ausführungen lieferbar: fest oder mit einer Spindel verstellbar.

Werkzeugschlingen
Werkzeugschlingen eignen sich zum Anbau von Werkzeugen mit einer maximalen Stieldicke von 60 x 25 mm an Balken mit einer maximalen Balkendicke von 100 x 100 mm. HAK liefert für Selbstbauprodukte auch Schlingen zum Anschweißen in den Abmessungen 30 x 10 mm, 50 x 12 mm und 50 x 20 mm.